Umwelttoxikologie

Umwelttoxikologie
ekologinė toksikologija statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Mokslas, tiriantis fizikinių, cheminių agentų, natūralių produktų kenksmingą poveikį augalų, gyvūnų populiacijoms, jų bendrijoms, taip pat žmogui. atitikmenys: angl. ecotoxicology; environment toxicology vok. Ökotoxikologie, f; Umwelttoxikologie, f rus. экотоксикология, f

Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas. – Vilnius : Grunto valymo technologijos. . 2008.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Look at other dictionaries:

  • Umwelttoxikologie — (f), ökotoxikologie (f) eng environmental toxicology …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Umwelttoxikologie — Ökotoxikologie, auch Umwelttoxikologie oder ökologische Toxikologie genannt, ist eine fächerübergreifende Wissenschaft, die sich mit den Auswirkungen von Stoffen auf die belebte Umwelt befasst. Dabei finden Methoden und Aufgabenstellungen der… …   Deutsch Wikipedia

  • Umwelttoxikologie — Umwelt|toxikologie,   Ökotoxikologie, Teilbereich der Toxikologie, der die direkten Schadwirkungen von Umweltchemikalien auf den Menschen sowie die Einflüsse auf verschiedene Ökosysteme und Biozönosen und deren direkte oder indirekte… …   Universal-Lexikon

  • ökotoxikologie — Umwelttoxikologie (f), ökotoxikologie (f) eng environmental toxicology …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Otmar Wassermann — (* 28. Oktober 1934 in Unterschwaningen) ist ein deutscher Toxikologe. Inhaltsverzeichnis 1 Biographie 2 Veröffentlichungen 3 Weblinks 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Chemosphere (Zeitschrift) — Chemosphere Beschreibung Peer Review Fachzeitschrift Fachgebiet Umweltchemie Sprache Englisch …   Deutsch Wikipedia

  • DGHM — Die Deutsche Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie (DGHM) ist eine deutsche wissenschaftliche Fachgesellschaft, die sich gemeinnützig der Förderung der medizinischen Forschung auf den Gebieten der Infektiologie und Mikrobiologie widmet.… …   Deutsch Wikipedia

  • Daunderer — Max Daunderer (* 1943 in Landshut) ist ein Münchener Internist, klinischer Toxikologe und Umweltmediziner. Er engagiert sich zuletzt besonders gegen Amalgamfüllungen wegen der Exposition von Quecksilberdämpfen. Außerdem kämpft er gegen die… …   Deutsch Wikipedia

  • Fraunhofer-Institut für Toxikologie und Experimentelle Medizin — Institutssitz Hannover Kategorie: Forschungseinrichtung Träger: Fraunhofer Gesellschaft …   Deutsch Wikipedia

  • Grubenwasser — Mundloch des Wasserlösungsstollens Magnet bei Schupbach. Grubenwasser (auch Schachtwasser) ist die Wassermenge, die im Bergwerk anfällt und durch die Wasserhaltung zu Tage gefördert wird. Das beim Braunkohlentagebau anfallende Wasser wird… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”